Sonntag, 2. November 2008

weitere Anforderungen und der neue Name (tbc!)

Wie ich im letzten Post geschrieben hab, konnten wir ja zuerst nicht alle Use Cases und Anforderungen einbauen. Allerdings haben wir dann heute noch eine spontane mehrstündige Skype-Konferenz einberufen und sehr viele Ideen miteinander geteilt :D - und unsere Inboxes gegenseitig zugemüllt, da immer wieder irgendjemandem ein Tippfehler oder so hier oder da aufgefallen ist und das natürlich immer erst genau dann, nachdem die nächste Version schon verschickt war :D
So haben sich noch einige Anforderungen (sogar nichtfunktionale =)) finden können und sind uns dementsprechend auch allgemein etwas klarer darüber geworden, was wir eigentlich in etwa machen wollen ;)
Natürlich mussten dann auch die Use Case Diagramme verändert werden bzw. erstellte Werner gleich noch ein ganz neues.

Außerdem haben wir uns alle im Laufe des Tages heute zig Namen überlegt, inbesondere, nachdem mein kongenialer Vorschlag organizr schon von flickr gestohlen wurde und ich am Boden zerstört war. Auch bei unzähligen der weiteren unendlich vielen Namen, die uns einfielen und ganz gut gefielen war das Problem, dass sie oft schon vergeben waren - web2.0 w00tness!

Wie auch immer, im Endeffekt entschieden wir uns für Milenas Vorschlag TaskBuddy und warten und hoffen jetzt auf Absegnung der Namensänderung durch den LV-Leiter :)


So bleibt mir jetzt also für den restlichen Abend noch, die Präsentation, die ich gestern und heute erstellt habe, auf den aktuellsten Stand zu bringen, weshalb ich jetzt inständig darum bitte, dass Sun irgendetwas Tolles macht, damit mein Impress wieder läuft :/

Kommentare:

  1. Jaja, die 3.0er startet zwar flott, hat aber leider noch die eine oder andere Macke. Bei mir dauert's z.B. jedesmal 30 sec. wenn ich auf den Schriftenreiter in einer Formatvorlage in Writer klicke. :-(

    @TaskBuddy: Tut mir echt leid euren Traum zerstören zu müssen, aber den gibt's auch schon (http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/win/30140). Namen zu finden is' eh das Schwerste an dem Ganzen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. lol das gibt's ja jetzt echt nicht :P
    Ich frag mich gerade, ob das überhaupt zulässig ist, schließlich hab ich's auf die Schnelle bei Google nicht gefunden und Google sollte mittlerweile ja schon als Metrik für sowas hergenommen werden können ;D
    Wie auch immer, dann müssen wir wohl doch wieder zum alten TaskCompanion zurückkehren :/

    AntwortenLöschen